Machu Picchu Peru von Chile aus im Camper entdecken


Reisen Sie frei das magische Machu Picchu  


Tag 1 Arica, Chile
Holiday Rent bietet die Möglichkeit, Ein Wohnmobil in Arica in gegen zu nehmen , von wo aus Sie nach Peru fahren und mit dem unglaublichen Abenteuer beginnen können. Hier können Sie alles kaufen, um Ihre Reise zu beginnen.

Tag 2 - 3 Wir kommen in Peru - Arequipa an
( 184 - 300 km )
Sie überqueren die Grenze und Sie sind in Peru. Bis nach Cusco sind es noch ca. 850 km, so dass wir auf dem Weg ein paar Haltestellen machen, um die interessantesten Orte auf dieser Route zu sehen, die an den Pazifischen Ozean grenzt.

Wir gingen durch Arequipa, die berühmte „weiße Stadt“ für seine kolonialen Gebäude in quadern ein Vulkangestein, die Farbe-, die Aufmerksamkeit auf seine Touristen ziehen nicht nur das, sondern auch von Vulkanen und Berge, die sie umgeben. Verpassen Sie nicht das Santa Catalina Kloster und die Plaza de Armas.
Von hier aus können Sie den Colca Canyon besuchen, wo Sie zwei Tage verbringen werden.

Tag 4 - 5 - 6 Colca Canyon
Eine majestätische Schlucht von 4.160 Metern Tiefe ist das atemberaubende Panorama von Colca. Sie können am berühmten Aussichtspunkt Cruz del Cóndor parken, wo diese Vögel gesichtet werden. Ihr vorteil wenn Sie dort übernachten ist, dass die beste Kondore früh am Morgen beobachten können, bevor andere Touristen ankommenzu.

Etwa 200 Kilometer von Arequipa entfernt, empfehlen wir Ihnen, ein Tour-Paket zu nehmen, um diese Landschaft zu erleben und auch Trekking und Spaziergänge rund um den Ort zu unternehmen. Darüber hinaus können Sie die traditionellen Dörfer und alten Kirchen besuchen, die noch erhalten sind.

Tag 7 - 8 Puno
( 462 km von Tacna oder 358 km von Ilo )
Puno ist eine interessante Stadt, in der Sie Amaru Muru und die schwimmenden Inseln der Uros besuchen können.

Tag 9 - 10 - 11 Cusco
( 387 km )
Cusco ist eine der schönsten Städte Lateinamerikas. Hier lohnt es sich, einen Tag zu bleiben, nicht nur, weil Sie mehrere Stunden unterwegs waren, sondern auch, um die Stadt kennenzulernen und das typische Essen zu geniesen.

Zum Campen in Zelt und Fahrzeug gibt es nur einen Ort namens Quinta Lala, der 12 peruanischen Sohlen (4USD) pro Person und 12 Sohlen (4USD) pro Fahrzeug kostet und Wasser, Küche und heiße Dusche beinhaltet.

Tag 12 Route Heiliges Tal der Inkas
( 214 km )
Von Cusco fahren Sie weiter nach Pisac in Richtung unseres Ziels: Santa Teresa, eine der Städte, die Machu Pichu am nächsten sind. Es ist eine spektakuläre Route, genannt Heiliges Tal der Inkas, die unter anderem durch Calca, Urubamba und Ollantaytambo führt.

In der Nähe befindet sich das Wasserkraftwerk Machu Picchu, wo Sie rund um die Uhr einen kleinen bewachten Parkplatz finden. Es ist Zeit, unseren Camper für ein paar Tage zu verlassen, da Sie in keinem privaten Fahrzeug näher kommen können. Von dort können Sie einen Transfer oder den Zug nehmen (Sie finden es unter http://www.perurail.com/ wenn es geöffnet ist) nach Aguas Calientes, wo Sie eine Unterkunft buchen müssen. Sie können auch dorthin gelangen, indem Sie etwa 3 Stunden laufen, aber gemütlich.

Tag 13 Aguas Calientes
Es ist ein guter Ort, um alles vorzubereiten, was Sie für die Machu Pichu Tour benötigen. Sie können die Ruinen zu Fuß oder mit dem Bus erreichen. Denken Sie daran, dass diese um 5:30 Uhr morgens abfahren und Sie können die Bedingungen hier sehen http://boletomachupicchu.com/comprar-tickets-bus-aguas-calientes-machi-picchu/

Es gibt viele Beschränkungen, um die Zitadelle zu betreten, wie das Verbot, Stative, Essen, Stöcke, Regenschirme, Haustiere mit zu führen... Sie werden auch einen Spaziergang von ungefähr 2 Stunden haben, also werden Sie nur das nehmen wollen, was notwendig ist, wie Wasser und ein Snack.

Tag 14 Machu Pichu
Der Tag ist da. Frühe Abfahrt der ersten Touren, die Sie nach Machu Pichu bringen. Wir empfehlen Ihnen, mit einem Führer zu buchen und das Ticket im Voraus zu kaufen. Sie können es unter http://boletomachupicchu.com/ tun.

Für diejenigen, die es ruhiger machen möchten, können sie einen Rundgang durch die Zitadelle machen und alle Ruinen des Ortes mit einem Panoramablick besichtigen. Für die Abenteuerlustigen gibt es zwei Optionen mit Wanderungen, um Orte mit größerer Aussicht zu erreichen. Sehr empfohlen, wenn Sie gerne laufen. Sie werden wieder in Aguas Calientes schlafen gehen.

Tag 15 Cusco
( 214 km )
Zurück in unserem Wohnmobil. Es gibt eine Straße von ungefähr 4:30 Stunden nach Cusco, wenn Sie noch müde sind, können Sie einen weiteren Tag in der Natur verbringen. Wenn Sie fortfahren möchten, gehen Sie am selben Tag nach Cusco. Sie können zum Quinta Lala Park zurückkehren.

Tag 16 Zurück nach Chile
( 182 km )
Die Rückkehr nach Arica erfolgt über die alternative Route, um mehr über Peru zu erfahren. Dieses Mal werden wir nicht durch Puno fahren, sondern durch Arequipa. Das erste Ziel wird Laguna Langui Layo sein, eine unglaubliche Naturlandschaft mit kristallklarem Wasser.

Tag 17 Arequipa
( 456 km )
Von hier aus fahren wir früh nach Arequipa, da es eine lange Reise zu reisen gibt

Tag 18 Catarindo Beach
( 130 km )
Von Arequipa aus empfehlen wir Ihnen, eine Nacht in Playa Catarindo zu verbringen, einem ausgezeichneten Ort zum Kennenlernen und Genießen, mit einer Bucht zum Schwimmen mit niedrigen Wellen.

Tag 19 Arica, 142 km von Putre entfernt
( 142 km )
Die Reise ist vorbei Wir hoffen, es hat Ihnen gefallen!

Empfohlene Zeit für diese Reise: 2 - 3 Wochen.

WICHTIG!

  • Um mit dem Fahrzeug nach Peru einreisen zu können, benötigen Sie folgende Dokumente:
    • Pass mit Zollstempel.
    • Führerschein.
    • Dokumente des Autos.
    • SOAT (kann beim Zoll erworben werden).
  • Auf der Straße nach Machu Pichu müssen Sie auf der Straße Maut bezahlen, daher empfehlen wir Ihnen, etwas Bargeld mitzunehmen.
  • Bringen Sie Ihr eigenes Wasser mit, da es im Norden Perus nicht trinkbar ist.


Adresse: Santa Marta de Liray 15-2. Colina, Region Metropolitana, Chile

Telefon ( verwaltung ):  +56 2 2745 1988
Telefon ( kundendienst / verkauf ):  +56 2 2409 4185
Erhältlich zwischen 8.30 => 17.30 Uhr, Chile