Descubre Chile en una camper o motorhome

Chile / Süd / Patagonien  



75 Prozent der ungefähr 1.000.000 km2 befinden sich auf argentinischem Gebiet, die restlichen 25 Prozent in Chile. Auf der chilenischen Seite liegt die bisher kaum erforschte Region Aysén mit seinem vom Ozean überschwemmten Land, einem regnerisch kalten Klima und unzähligen Kanälen, Fjorden und Engpässen. Magallanes, die südlichste Region der Welt, teilweise von Eis bedeckt und aus Steppen und Wald bestehend, wird als Naturlandschaft von extremer Schönheit und täglichen Herausforderungen für seine Bewohner angesehen.

Die Region ist zweigeteilt: zum einen Nordpatagonien zwischen Puerto Montt und Villa O´Higgins (Region Aysén) und zum anderen Südpatagonien (Region Magallanes), wo sich die Hauptstadt Punta Arenas befindet. Von dort hat man Zugang zu den Nationalparks Torres del Paine und Bernardo O´Higgins, zum südlich gelegenen Feuerland, zur Magellanstrasse und zum Beagle-Kanal. Punta Arenas ist zudem Ausgangspunkt zu den Falkland-Inseln und der Antarktis. Die im äußersten Süden gelegene Stadt weist eine glorreiche Vergangenheit als Versorgungszentrum für Schiffe auf, die zwischen dem Pazifik und dem Atlantik fuhren. Heutzutage ist sie bekannt für Erdölexporte, erfolgreiche Schafzucht sowie Fleisch- und Wollexporte. Ein weiterer interessanter Ort ist Puerto Natales, umungängliche Anlaufstation für Touristen, die zwischen Perito Moreno und El Calafate auf der argentinischen Seite der Torres del Paine, dem Campo de Hielo Sur (“Südlichen Eisfeld”), dem Seno (“Meerbusen”) Otway mit seiner Pinguin-Kolonie und dem Nationalpark Bernardo O´Higgins reisen. Der Ort gröβten touristischen Interesses ist aber ohne Zweifel der Nationalpark und UNESCO Biosphärenreservat Torres del Paine.

Touristische Sehenswürdigkeiten in Nordpatagonien sind die 1.200 km lange Carretera Austral, die Flüsse, Wasserfälle, Berge, Schluchten und Lärchen-, Coihue-Südbuchen- sowie Lenga-Südbuchenwälder. Es bietet Landschaften unvergesslicher Schönheit wie den Pumalín-Park mit seinen 42.000 Morgen von Privatinitiativen geschützten Urwäldern. Außerdem befindet sich hier der Lago General Carrera, ein See von unglaublicher Schönheit, der sich auf der Grenze zwischen Chile und Argentinien befindet.

Hauptattraktionen



Adresse: Santa Marta de Liray 15-2. Colina, Region Metropolitana, Chile

Telefon ( verwaltung ):  +56 2 2745 1988
Telefon ( kundendienst / verkauf ):  +56 998 223 896
Whatsapp: +56 998 223 896
Erhältlich zwischen 8.30 => 17.30 Uhr, Chile